Projektmitarbeiter_in mit Leitungsfunktion gesucht

Lust auf Sinnvolles?

Wir suchen für unser Arbeitsassistenz-Projekt „ABAk” eine_n   

Projektmitarbeiter_in mit Leitungsfunktion für 30  Wochenstunden (Dienstort Wien)

In unserer Beratung arbeiten wir nach der Methode des Peer Counseling. Dies setzt voraus, dass die Mitarbeiter_innen von ABAk selbst Akademiker_nnen mit einer Behinderung oder chronischen Erkrankung sind.

Ihre Aufgaben

Aufbau und Pflege eines nachhaltigen Netzwerkes von Firmenkontakten

  • Persönliche Kontakte/Firmenbesuche
  • Teilnahme an Veranstaltungen                                                                          
  • Recherchetätigkeit
  • Information über gesetzliche Rahmenbedingungen und Fördermöglichkeiten
  • Aufbau  und Dokumentation der Datenbank

Administration

  • Berichtswesen
  • Erstellen von Projektanträgen
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • Personalwesen

Beratung der Klient_innen

Ihre Aufgaben in der Beratung sind

  • Unterstützung bei der Erstellung der Bewerbungsunterlagen
  • Interview- und Bewerbungstraining
  • Erstellung eines persönlichen Qualifikationsprofils
  • Kontaktaufnahme mit den Arbeitgeber_innen

Leitungsaufgaben

  • Kommunikation mit dem Fördergeber und Projektträger
  • Budgetkontrolle und –verantwortung
  • Ressourcenplanung
  • Teamführung
  • Repräsentation von ABAK nach außen

Qualifikationen   

Abgeschlossenes Hochschulstudium (sozialwissenschaftliche oder wirtschaftliche Ausrichtung von Vorteil, aber nicht Bedingung)

Wir erwarten von Ihnen

  • Mehrjährige Berufserfahrung – bevorzugt NPO bzw. Projektmanagement
  • Kenntnisse im behinderten- und arbeitsmarktpolitischen Bereich
  • Persönliches Engagement
  • Selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten
  • Genauigkeit und Verlässlichkeit sowie Hands-on-Qualitäten
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Supervision und Fortbildungen
  • Teamfähigkeit
  • Verfügbarkeit vier Tage die Woche

Wir bieten

  • ein motiviertes, erfahrenes Team
  • eine fundierte Einschulung in die einzelnen Arbeitsabläufe
  • ein interessantes, abwechslungsreiches Aufgabengebiet im universitären Kontext
  • die Möglichkeit zur Weiterbildung
  • ein barrierefreies, gut öffentlich erreichbares Büro

Büroadresse:

ABAk – Arbeitsassistenz für Akademiker_innen
Meidlinger Haupt-straße 51-53/2/5a
1120 Wien
www.abak.at

Bezahlung

Die Bezahlung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich SWÖ Stufe 8/1. Das entspricht 2018 einem Monatsbrutto iHv € 2.459,8.

Die Anrechnung von Vordienstzeiten nach SWÖ §32 ist möglich.

Interessiert? Dann bewerben Sie sich!

Ihre  aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben und Lebenslauf richten Sie bitte bis 16.12.2018 ausschließlich in elektronischer Form an: abak@uniability.org

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.